Justiz-Opfer e.V. München
Justiz-Opfer e.V. München

Juristen, RA., Richter, auch gerne ehem., Gutachter, Ärzte, Politiker,

Unsere Angaben entsprechen unseren tatsächlichen Erfahrungen.

 

Ein ehemaliger Richter gibt preis, Unrecht geschieht bei Gericht öfters.
 

Wir stellen vermehrt fest, dass es im deutschen Rechtsweg und Rechtssystem des angeblichen Rechtsstaates Deutschland, wohl zu viele dubiose Richter und schlechte Gutachter gibt, welche Ihre Situation und Macht- Status sicher in vielen Bereichen bei Gerichten und Kliniken sicher mißbrauchen.

 

Die Entfesselung der Dritten Gewalt sagt,            Quelle Internet


Aus dem Text:
".... Wie soll ein Richter unabhängig sein, der sein ganzes Leben lang hinsichtlich der Beförderung in Aufrückestellen von der Exekutive abhängt. Nicht jeder Mensch ist zum Märtyrer für eine Idee geboren, andererseits hat aber jeder Mensch die Pflicht, für seine Familie und sein eigenes Fortkommen zu sorgen. Die richterliche Unabhängigkeit ist eine verlogene Angelegenheit, so lange dies System besteht....
Ein ganz böses Kapitel ist die sogenannte Dienstaufsicht der Exekutive, die tausend Hände hat, um den Richter abhängig zu machen und die Rechtsprechung zu beeinflussen.... Eine ganz böse Fessel liegt ferner in dem Umstand, daß die Gerichte nicht selbst ihre Haushaltsmittel bei der Legislative beantragen, ihre Forderungen dort begründen und nur ihr gegenüber für die Verwendung verantwortlich sind, daß all das vielmehr in der Hand der Exekutive ist....Den Gerichten kann also von der Exekutive der Brotkorb nach Belieben je nach Wohl- oder Schlechtverhalten höher gehängt werden. Daß man trotzdem von unabhängigen Gerichten spricht, ist einfach eine Verletzung der Wahrheit. Um so grotesker wirkt sich das alles bei den Verwaltungsgerichten aus. Der Kontrolleur ist wirtschaftlich völlig in der Hand des Kontrollierten. Der Kontrollierte sucht sich die Richter aus, hält sie durch Beförderungsaussichten und Dienstaufsichtsmittel in Atem, mißt ihnen jährlich die sachlichen Bedürfnisse zu...."

Dr. Paulus van Husen (Oberverwaltungsgerichtspräsident in Nordrhein-Westfalen):
 

Die Entfesselung der Dritten Gewalt

Das ist hier: http://gewaltenteilung.de/beitraege.htm zu finden!

Microsoft Word-Dokument [21.5 KB] Sowas soll man wohl nicht glauben, aber die Erfahrungen lehren Uns, dass hier mehr gelogen und betrogen wird wie wohl sonst wo, gerade von der sonst besser angesehenen Gesellschaft wo man es nicht eigentlich normal nicht vermuten würde oder nicht vermuten soll.

 

Hier scheint die Gier nach Macht, Gewinn & Geld doch sehr groß zu sein.

 

Gesucht werden deshalb für die Gerechtigkeit:
ehrliche gute Anständige Juristen und Gutachter, die hier in dem angeblichen Rechtsstaat sich nicht scheuen gegen fiese : Richter, Gutachter, RA und Kartelle ordentlich vorzugehen und nicht einzuknicken.

 

Fälle aus der ganzen Republick, dem ? Rechtsstaat liegen uns hierzu vor.

 

 

Opfer brauchen gerade hier gute Hilfe, Video- Prozesse, weil gegen mächtige reiche Dubiose kommen Opfer leider selbst mit Ihren Beweisen und Mitteln oft nicht zu Ihren zustehenden Rechten gegen die Lügen & Intrigen von Geld & Co..

 

Wenn Richter sich nicht an Beweise, Indizien des Einzelfalls halten wollen und sogar Beweise der Opfers verschwinden lassen, dann.....

 

Dies ist leider öfter der Fall als man denken soll.

 

Wir hatten dies erst selbst nicht geglaubt aber Erfahrungen machen uns klüger. Durch Schaden wird man nicht nur leider klüger,.....

 

Wenn dubiose Richter auch wohl  teuflische Gutachter,

statt würdige faire Sachverständige einsetzen oder gar aufzwingen,

Vertrauen zerstören,

Gutachter -Regeln und gegen das Opfer mißbraucht werden,

Gutachten einer würdigen Prüfung nicht standhalten,

Gutachter die Angaben des Opfers verdrehen, bagatellisieren,

Opfer unfair Simulation oder gerne Aggravation unterstellen,

 

Parteilichkeiten von Gerichten und Gutachter zu Versicherungen und deren Juristen wohl naheliegen,

Gutachter und Juristen / auch Richter bei Fortbildung und Ausbildung Vorteile und Sponsoring sicher genießen,

die Wahrheit und Indizien von Gutachtern und Richtern  vernebelt oder verweigert wird,

 

mit Halbwahrheiten und Unwahrheiten gegen die Opfer vorgegangen wird,

die behandelnden Fachärzte negiert oder diskriminiert werden,

Richter das Opfer unwürdig provozieren,
Protokolle schwammig gefällig erstellen /gestalten,

 

Richter dann auch Protokolle über eine Verhandlung manipulieren,

Protokollteile welche das Opfer stützen dann angeblich zufällig nur an der Stelle auf die Löschtaste kommen um Prokollteile zu löschen um wohl die Versicherung oder Ihre dubiosen gewünschten Gutachter damit entlasten wollen

 

Opfer finanziell durch unfaire Prozesse nach ZPO  § 286 statt nach § 287 ruinieren,

Arrogant Ihren Staus gegen das hilfesuchende Opfer (Bürger) mißbrauchen,

 

Opfer gern psychisch- Vorerkrankungen die es nicht gab unterstellen,

Dubios Vermuten, Spekulieren, somit  totmachen, obwohl Beweise das Gegenteil belegen,

oder Opfer am liebsten in die Psychiatrie außer Gefecht verbringen wollen,

 

dann dürften diese dubiosen Richter und noch wohl teuflischen Gutachter laut Rechten udn Gesetzen sicher nicht tätig werden, denn Sie verletzen ihre Pflichten und Regeln und diese stehen höher als Ihre Rechte, wo Sie mit unfair erzwungenen Urteilen die Opfer als Kläger oft benachteiligen und die Opfer den unfairen Prozess und Lügen der Verursacherseite- Anwälte & Ärzte auch noch gegen die Verursacherversicherung teuer bezahlen zu lassen.

 

Dies hat mit einem Rechtsstaat sicher nichts gemeinsam.

 

Daher suchen wir Juristen die hier nach dem Rechten sehen und gute Gutachter die Gutachten würdig überprüfen, denn Macht von fiesen Richtern und noch fieseren Gutachtern was mit System wohl sicher einhergeht, braucht im Namen des Volkes wirksame Kontrolle und eine wirksame Beschwerdemöglichkeit, die es hier so nicht gibt, aber geben müßte. Ehre sei nur den Guten, die verdienen das.

Die Anderen schlechten sollten sich nicht nur schämen oder ihren Kopf zu hoch tragen, sondern sollten Fehler schnell wieder gut machen, richtig stellen.

 

Das geht wohl sicher wenn man es nur wirklich will.

 

Was du nicht willst das man dir tu, das füg' auch keinem andern zu 
"Altes Sprichwort"

 

 

Leider ist unser Ratgeber, Richter a.D. Rudolf Heindl verstorben und Richter a.D. wie Herr Fahsel aus Stuttgart, oder Herr David Jungbluth Staatsanwalt a.D. oder Richter Thomas Schulte- Kellinghaus werden wohl gemaßregelt / eingeschüchtert, wenn Sie nicht für gewünschte Ergebnisse gefügig sind,  weil Sie Ihren ordentlichen Dienst tun und mehr Zeit für ordentliche Prüfungen brauchen / bräuchten.

 

Wen Richter wohl gezwungen werden schlampiger zu arbeiten
Wie man ordentlich handelnde Richter züchtigen will, aber hier hat mal Gott sei Dank sich ein Richter nicht alles von oben gefallen gelassen. Solche Richter wie Thomas Schulte -Kellinghaus müßte es nur geben, dann kann man wohl auch wieder besser der Justiz vertrauen.

 

Siehe Anlage ganz unten zu:
Unabhängigkeit als Richter Zu langsam
Microsoft Word-Dokument [89.0 KB]

 

 

Siehe Anlage ganz unten zu:

Wenn ordentliche Richter gebogen werden
Wie man ordentliche Richter zwingt oder einschüchtert Ihren Anstand wohl abzulegen und das gute Gewissen gegen gar kein Gewissen einzutauschen .......
David Jungbluth Überlastete Justiz.doc
Microsoft Word-Dokument [46.5 KB]

 

 

Ein Gericht kann und darf normal nicht Entscheidungen vornehmen, wenn sie durch die Lügen, Unwahrheiten, negativer Halbwahrheiten von Ärzten, Gutachtern, Dritten oder Versicherungen getroffen wurden und widerlegt sind oder widerlegt werden können.

 

Beweise  & Indizien müßen voll gewürdigt werden und das muß leicht nachvollziehbar begründet sein, das ist aber leider oft nicht der Fall.

 

Gerne wohl würgen hier dubiose Gerichte mit Willkür die Opfers meist ab, weil Sie selbst sonst sicher als unfair oder wohl kriminell auffliegen würden, dass sie unfair oder unordentlich Unrecht tun.

 

 

Hier gibt es leider weniger Anstand oder Würde wie sonst wo auf der Straße, stellen wir fest.

 

Wer hier an fiese Richter und fiese Mediziner - Gutachter gerät, der wird provoziert, ruiniert oder zu Unrecht oft als psychisch gestört von oben herab bezeichnet oder auch weggesperrt .

Das Unrecht und ist wie mörderisch was sich hier welche bei Gerichten erlauben. 

 

 

Gib einem Menschen Macht und du erkennst seinen Charakter. 
"Zitat Abraham Lincoln, ehem. Amerikanischer Präsident ,1809-1865."

 

 

Wer hier Einfluß auf die Wahrheit oder Recht & Gerechtigkeit nimmt oder weg sieht wenn Unrecht auch von Amtswegen geschieht, handelt sicher nicht nur unmenschlich, sondern jeder ist normal angehalten Ermittlungen sogar selbst einzuleiten udn nicht aufzuhalten und macht sich so strafbar im Amt.

 

 

Wer sich noch nicht mit der Justiz anlegen mußte, besonders mit fiesen in dem Bereich, der schätzt deren Amt und Ehre wohl. So  haben wir auch einst auch diese geehrt. Heute ehren wir da nur wenige, wegen vieler schlechte Erfahrungen

 

 

Wer aber seit 22 Jahren macht eigene Erfahrungen, auch von Bekannten, wie im Umfeld, in vielen SHG und Vereinen und so auch aus der ganzen Republik, der bekommt ein wahres Bild  von Gerechtigkeit von vielen Juristen, Richtern, Gutachtern, Versicherungs- Anwälten / Ärzten,  die oft mit Intrigen, Lügen / Unwahrheiten, Willkür udn Rechtsbeugungen zum Erfolg über die Wahrheit  bei / mit ?- Gericht und Gutachtern kommen, Versicherungs- Ärzten wenn denen etwas schief- läuft oder für deren Vers. günstigeres gewollt ist, dubios zu handeln und das Unfallopfer oder der Patient zudem Arztfehler beweisen muß, usw., dann erleben Sie wohl oft die Hölle auf Erden. Denn deren Eid weicht der Arroganz,....

 

 

Dann bekommt man leider die wahre Seite zu erkennen und wie Gustl Mollath hier sagt, wer da stört, der wird zerstört. Dies mußte ich bisher an etlichen Bekannten selbst erleben, welche sicher durch dubiose Richter udn Gutachter zerstört und ruiniert wurden / aufgeben mußten udn Wir verstehen nicht, warum das Rechtsstaat heißt, aber nicht spürbar wird, wenn fiese Richter unbehelligt mit fiesen Gutachtern erst Opfer ganz fertig machen dürfen, bevor man sich noch wehren kann udn niemand sich in UNFAIRE Prozesse einmischen darf.

 

Hier müßte alles auf Video weil es Unrecht gibt.

 

Das ist wohl weder Recht auf Wahrheit und Würde, noch verständlich dass Gerichte und vorallem med. Gutachter so unfair sind.

 

Es muß in einem Rechtsstaat doch sicher gewährt sein, dass faire Prozesse mit und für das Opfer auch durchgesetzt werden  und  unfaire dubiose Richter udn Gutachter auch während eines Prozesses auch wirklich abgesetzt werden, wenn Zweifel und Vertrauenverlust vorliegen, sonst ist das sicher ein Bananenstaat aber kein Rechtsstaat
und die Reichsbürger hätten wohl RECHT. und auch siehe . z.B.

Psychiatrielager            Quelle Internet
Ist Deutschland einen demokratischer Rechtsstaat?
Montag, 29. Dezember 2014

 Parallelwelt ausgeklügeltes bundesdeutsche System zur Verdummung der Bürger, besonders im Justizwesen wird das ganz krass zur offiziell propagierten Demokratie deutlich.

Dieses System ist psychologisch durchdachter und hat den Vorteil, in allen wesentlichen Parteien, Vereinigungen und Medien ihre Leute in der Führung sitzen zu haben.

Zudem haben diese Herrschaften wohl die Absicht, ein Ausbeutungs- und Unterdrückungssystem zu schaffen, dass Analogien zum Nationalsozialismus sicher vermuten lässt.

 

Siehe Anlage ganz unten zu:

Recht und Ordnung, Witz oder Wahn bei Gerichten
Haben die Reichsbürger doch teils recht?
Recht und Ordnung in Deutschland sind ni[...]
Microsoft Word-Dokument [26.0 KB]

 

Anmerk: nach unseren  xx -jahrelangen bundesweiten leidigen sehr unfairen kriminellen Erfahrungen, kann man leider nicht von gewährten und zugesicherten Rechten der Opfer erkennen. 


Wer stört wird zerstört (G.M.) und landet schnell zu Unrecht in der Psychiatrie.

Beschwerden wurden / werden nie beantwortet und wenn, meist unrichtig bearbeitet.

 

WIR fordern deshalb Abhilfen, sofortige.

 

Das Ziel des Rechts ist der Friede, der Mittel dazu der Kampf.    
Rudolf von Ehering.

 

Friedliche Lösungen hätten wir hierzu, einige haben wir schon öfter vorgetragen, werden aber oft nicht beachtet /nicht wirklich fair umgesetzt.

 

Wir wollen einen funktionierenden würdigen Rechtsstaat für Alle und Großbetrüger und Amtsmissbräuchler müßten hart bestraft werdenoder weg ,
dann wäre das schon eine Maßnahme zur Abschreckung von Korruption und Unrecht.

 

Was du nicht willst das man dir tu, das füg' auch keinem andern zu.  
"Altes Sprichwort"

 

Herr BMfA&S  a.D. Dr. Norbert Blüm und auch die ehemalige BMdJ a.D. Frau Sabine Leutheusser- Schnarrenberger, wie Frau Prof. Dr. Dr. Ursula Gresser, Dr. Müller- Kortkamp, Dr. Oppl, u.a. welche sich für eine faire Justiz und faire Gutachter im Interesse der Opfer und Patienten stark machten, machen, sind willkommen, genauso wie Medien, die unabhängig und mutig hier für das Volk und die Gerechtigkeit handeln, Medien welche nicht von Werbegeldern oder andere Einflüße abhängig sind und frei über Dubiose Richter, schlechte Gutachter udn Korruption berichten, hier mitzuhelfen im Namen des Volkes, so dass Willkür udn Rechtsbeugungen und unfaire Prozesse aufgezeigt und korrigiert werden können, müßen und diese unfairen Prozesse nicht weitergeführt werden dürfen.
Es kann jeden schnell selbst oder seine Lieben treffen.

Siehe Anlage ganz unten zu:

Wenn dubiose Gutachter Unrecht begehen
Dr. F. Weinberger weist daraufhin, dass gravierende Mißstände nicht erst seit Gustl Mollath in den Justizwegen vorliegen und dies sicher leider keine Einzelfälle sind. und hier das mit Anstand und Würde für die Patienten- Sicherheit geändert werden muß, wie es nach Eid auch sein sollte.
Aus für schlechte Gutachter ein Auzug de[...]
Microsoft Word-Dokument [24.5 KB]
 

Wer denkt, man beschwert sich und dann müßte das bereinigt werden, der irrt oft und wenn nicht, geht man deswegen bis zum nächsten Gericht oder bis zum BVerfG. der irrt auch, wenn Er meint dort würden die Sachverhalte ordentlich geprüft, weil das eben sicher u. E. nach meist nicht der Fall ist.

 

Was wohl die wenigsten wissen: Denn ein Richter darf einen anderen Richter der dubios handelt, eben nicht überprüfen, Er muß davon ausgehen, dass sein Kollege ordentlich handelt, mehr nicht.

 

 

Somit können hier wohl fiese Richter seelenruhig wohl unbehelligt Birnen mit Äpfel vertauschen. Das betrogene Opfer hat meist keine Chance auf die Durchsetzung seiner Rechte & Würde und den Schadensersatz weswegen man bei Gericht auf Anstand hofft.

 

 

Recht und Rechte zu haben und bei Gericht seine Rechte nicht bekommen,
das ist sicher betrügerisch und Betrug am Opfer und am Volk. Thomas Repp. 

 

Irren ist menschlich, aber auf einen Irrtum beharren unmenschlich! Gerhard Uhlenbruck

 

 

Richter wegen unfairem Handeln abzulehnen funktioniert in der Praxis somit kaum, höchstens wohl für Promis, Juristen und Geldige.

 

 

Schon der "alte Fritz "sagte, schlechte Richter sind schlimmer als Straßenräuber, denn vor letzteren kann man sich schützen.
Preußen-König Friedrich Wilhelm der II, ist der "alte Fritz "

 

 

Tendenzen werden mit Unrecht von Gericht sicher vorgegeben um ein gewünschtes Urteil wohl zu zementieren, wohl zur Vorteilssuche / Vorteils-Gewährung, statt nach Indizien des Einzelfalles zu handeln und die Wahrheit und Beweise zu würdigen, setzen unfaire Richter sicher dubiose Gutachter deshalb ein, um die Opfer zu zermürben, zu ruinieren und Ihre Juristen-Kollegen, welche wohl dubiose Versicherungen vertreten, sicher Vorteile zu verschaffen. So ist das sicher vielfach nachvollziehbar.

 

Wie fiese Richter mit dubiosen Gutachtern Betrügen           Quelle Internet, Ärzteblatt

 

bitte anklicken, wie man Urteile mit dubiosen Gutachten und ohne konkrete Vorgaben der  dubiosen Richter erstellen kann und dann Unrecht zu Recht wird.

 

Wer Unfrieden, Unrecht sät, auch wenn es ein Richter ist, handelt auch mit stumpfer Gewalt und daher wenn Unrecht zu Recht gebogen wird, wird der Kampf des Volkes gegen Unrecht sicher zur Pflicht.

 

In Zeiten universiellen Betruges die Wahrheit zu sagen ist ein revulutzionärer Akt.                     George Orwell, Pseydonym Erik Blair.)
 
Schluß mit den Korrupten auch in Amtsstuben welche unfair handeln.

Macht braucht wirksame Kontrolle durch das Volk.

 

Siehe Anlage ganz unten zu:

Machtkontrolle ist schon längst fällig, weil
Was normal sein sollte, muß man wohl besser prüfen weil Scharlatane auch unter Juristen, Richter und Gutachter weit verbreitet sind und Ihr Unwesen treiben
Schaffung einer unabhängigen Kontrollins[...]
Microsoft Word-Dokument [36.0 KB]

 

Siehe Anlage ganz unten zu:

Teils wohl kriminelle Gutachter und solche Richter am Wirken
So etwas hätten wir zuvor nie geglaubt, aber die Fälle häufen sich bei 22 Jahren Erfahrungen aus dem gesamten Bundesgebiet und eigenem Fall und von Bekannten. Das ist feudalistische Willkür, Rechtsbeugung wohl was hier beseitigt werden muß um den Rechtsfrieden zu wahren und zu gewähren, Wer Haß und Unrecht sät, als Jurist oder Mediziner, Gutachter, der hat wohl keine Skrupell auch Menschen zu entwürdigen, ruinieren, tot zu machen, oder in die Klappse zu bringen um sich erhebend über Andere Bürger zu stellen und weiter wohl zu betrügen
Die Gutachter Strukturen sind teilweise [...]
Microsoft Word-Dokument [156.5 KB]


 Der Gegensatz zur Pflicht  ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
  Johann  Heinrich  Pestalozzi

 

Siehe Anlage ganz unten zu:

Recht und Ordnung ein Witz bei unfairen Richtern, Gutachtern
Wenn ein Richter falsch oder schlecht handelt, darf der von einem Anderen Richter in der Sache nicht überprüft werde. Also können kriminelle Richter machen was Sie wollen und erzeugen Unrechtsurteile als Recht und Urteil im Namen des Volkes noch. Das ist ein Hohn und einen bodenlose Frechheit wohl und gehört bestraft und richtig-gestellt, Unfaire Prozesse müßen vor dem Ende beleuchtet werden, weil,...
OLG darf den Richter auch nicht inhaltli[...]
PDF-Dokument [495.8 KB]

 

 

Wer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten Fehler.  "Konfuzius". 
 (Hier gibt es deswegen viel zu tun, besonders in den ? Gutachten und den Vers.-angaben)
 

Siehe Anlage ganz unten zu:

Gelmafia benutzt sogar Richter für Gier & Betrug
Wenn die Gier nach Geld und Gewinn groß ist und trotzdem nicht reicht, wird mit Betrug von dubiosen Obrigkeiten wohl auch weich und eingesetzt und selbst bei Gericht scheiuen Dubiose Juristen und Mediziner als Gutachtern nicht vor Betrug und Amtsmißbrauch sicher zurück.
Cum Ex Steuerskandal Banken bezahlten Ma[...]
Microsoft Word-Dokument [1.1 MB]

 

Siehe Anlage ganz unten zu:

Nie hätten wir zuvor gedacht dass es bei vielen Gerichten nicht fair zugeht, sondern hier gedealt wohl wird, mehr wie sonst wo. Es ist eine große Schande wenn Richter betrügen oder es müßen.

Richter a.D. Frank Fahsel über Gerichtsk[...]
Microsoft Word-Dokument [83.0 KB]

 

Wenn das Aug nicht sehen will, nützen weder  Licht noch Brill.
Altes Deutsches Sprichwort.
(Dies trifft besonders auf dubiose Gutachter und sehr unfaire Richter nachvollziehbar oft zu.)

 

 

Nun weiß ich, was den Menschen vom Tier unterscheidet: Geld

„  Jules  Renard “

 

 

Im Namen von Gericht- + Gutachter- Betrogenen in einem angeblichen Rechtsstaat, Justiz- Opfer e.V. fordern Wir die geschriebenen Opfer- Rechte, Opferschutz einzuhalten statt Täterschutz und Unfairness.
 

 

Die schlechten Vor- Richter oder wohl Henker der Opfer
Aus für schlechte Gutachter ein Auzug de[...]
Microsoft Word-Dokument [24.5 KB]
Wenn Richter Unrecht zugeben weil....
Die Entfesselung der Dritten Gewalt sagt[...]
Microsoft Word-Dokument [21.5 KB]
Wenn gute Richter wohl gebeugt werden, um..oder weil
David Jungbluth Überlastete Justiz.doc
Microsoft Word-Dokument [46.5 KB]
Wenn Richter Unrecht begehen, die Gier nach Macht, Geld und Status das Volk betrügen
Cum Ex Steuerskandal Banken bezahlten Ma[...]
Microsoft Word-Dokument [1.1 MB]
Wie Gutachter für Unrecht wohl mißbraucht werden
Die Gutachter Strukturen sind teilweise [...]
Microsoft Word-Dokument [156.5 KB]
Wenn dubiose Richter wohl Gutachter mißbrauchen
Gerichtsgutachten oft Tendenzvorgabe, au[...]
PDF-Dokument [471.1 KB]
Erfahrungen zeigen dass Reichsbürger ? wohl teils recht haben,.weil...
Parallelwelt ausgeklügeltes bundesdeutsc[...]
Microsoft Word-Dokument [30.0 KB]
Wo und wie geschehen Rechtsfahler oder ist das System?
Recht und Ordnung in Deutschland sind ni[...]
Microsoft Word-Dokument [26.0 KB]
Macht braucht wirksame Kontrolle, weil hier dubiose Unrecht handeln
Schaffung einer unabhängigen Kontrollins[...]
Microsoft Word-Dokument [36.0 KB]
Ordentliche Richter sind wohl nicht von Oben herab gewollt?
Unabhängigkeit als Richter Zu langsam Ob[...]
Microsoft Word-Dokument [89.0 KB]
Rechtsbetrug der Justiz am Rechtssystem ? weil wohl Krähenprinzip zur Verdummung und Abzocke von Opfern bei Gerichten
OLG darf den Richter auch nicht inhaltli[...]
PDF-Dokument [495.8 KB]
wird man im Rechtsstaat als Opfer bei der Suche nach dem Recht zu Unrecht zum Staatsfeind?
Unsere Erlebnisse nach Schädigung auf der Suche nach Schadensersatz und Recht wird vermehrt durch fiese Richter und sicher noch fiesere Gutachter zum Horror. Man glaubt es kaum, wenn es einem nicht selbst schwer trifft oder gute Bekannte trifft. Opfern wird eben nicht geholfen, stattdessen schikaniert, entwürdigt, entrechtet und ruiniert , gar tot-gemacht, durch die Justiz. Was ist das für ein "blendendes System" ? Wir können leider keinen Rechtsstaat erkennen.
Matrix gegen Opfer im Rechtsstaat Deutsc[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]
Täterschutz statt Opferschutz, verkehrte Welt wenn man hofft bei Gericht geht es gerecht zu.
Unsere leidigen Erfahrungen belegen leider keinen ordentlichen Rechtsstaat. der Verfasser ist uns unbekannt, aber dessen Schrifttum das wir fanden, stimmt oft mit unseren Erfahrungen überein.
Wann gibt es gleiches Recht für Alle und Video- Beweise von Verhandlungen und Gutachten, denn da könnte man fiese Richter und schlechte Gutachter besser prüfen, als deren losen Gerede und sicher oft Falschdarstellungen. Die Prozesse müßen komplett protokolliert werden ,nicht nur gewünschte Teile. Hier wird viel dubioses mit Unrecht getrieben, stellen wir fest.
Matrix gegen Opfer im Rechtsstaat De..pd[...]
PDF-Dokument [497.9 KB]
Feudalismus heut- zu tage im Rechtsstaat, modernes Mittelalter Lobiysmus
Wenn Richter, Gutachter, Ärzte von Firmen ausgebildet und fortgebildet werden, dann wohl ADE Gerechtigkeit und Unabhängigkeit. und das in Deutschland
Feudalismus Rückkehr der Justiz und co.p[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Justiz-Opfer e.V. München

Hier finden Sie uns

Justiz-Opfer e.V. München

Burghardtstr. 14

74722 Buchen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

06281 565 065

 

momentan

an Werktagen

von 10 Uhr bis 12.30 Uhr

oder von 17 bis 19 Uhr

 

in Kürze werden auch weitere Kollegen erreichbar sein.

 

weitere Kontaktdaten werden dann hier veröffentlicht.

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.